Tierernährung


Rationsberechnung

Individuelle Bedarfsermittlung

Individuelle Versorgungsempfehlung

 

Die Tierernährung ist eine wesentliche Grundlage für die Tiergesundheit. Fehler die hier gemacht werden erleichtern das Angehen von Erkrankungen oder führen direkt zu ernährungsbedingten Störungen.

Pferdegerechte Fütterung ist in „unseren Ställen“ nur sehr schwer zu realisieren. Darüber hinaus ist oftmals das Gegenteil von gutgemeint, nicht gut gemacht. Zum Teil entstehen aus Sorge von Reitern und Pferdebesitzern um das Wohl Ihrer Pferde infolge von Unwissenheit gesundheitliche Probleme.

Die Auswahl der Futtermittel sowie die Höhe und Art der Zuteilung ist neben der Rasse, von der zu erbringenden Leistung, der Nutzungsrichtung uvm. abhängig.

Auf der Grundlage einer individuellen Bedarfsermittlung und Rationsberechnung erfolgt eine entsprechend individuelle Versorgungsempfehlung.

Vielfach sind hierfür eine ausführliche Anamnese und weitergehende Untersuchungen (Futter, Blutuntersuchung-Stoffwechselparameter etc.) notwendig. Sowohl für die Befunderhebung (welche Parameter und wie?) als auch für deren Interpretation sind fundierte Kenntnisse unabdingbar. Die Umsetzung des Behandlungsplans ist ebenfalls, bei der Fülle an Optionen, oftmals nicht ganz einfach.

Als praktizierender Tierarzt bin ich berechtigt alle notwendigen Untersuchungen und Behandlungen durchzuführen bzw. einzuleiten. Falls gewünscht arbeite ich gerne mit Ihrem Tierarzt vor Ort zusammen.

Der fast unüberschaubare Markt an Medikamenten, Futter- und Ergänzungsfuttermittel machen es selbst Kennern schwierig die optimale Lösung zu finden. Neben dem Preis sind Qualität und Quantität sowie Akzeptanz und Umsetzbarkeit  zielgerichtet zu berücksichtigen.